Der Maler Michael Moesslang im Atelier

Michael Moesslang

Der Chiemgauer Michael Moesslang hat in München Grafik-Design studiert und leitete über zwanzig Jahre eine Design-Agentur. In der Malerei fand er über Surrealismus und Photorealismus zur abstrakten Malerei.

Dabei verarbeitet er Marmormehl aus Carrara, 30 Jahre alten Sumpfkalk, Bitumen, Mehle und andere Materialien, die einen lebendigen Untergrund erzeugen und aufbrechen zu Unebenheiten und Rissen. Auf diese wird mit Pigment, selbst angerührten Öl-Wachs-Farben und manchmal auch Beizen, Acryl, Eitempera, Kasein, Tuschen oder Knochenleimfarben gemalt.

Diese Mischung aus zufällig entstehenden Rissen und bewusstem Gestalten formt der Künstler zu einer spannenden Einheit die eine ausdrucksstarke Balance zwischen Destruktion und Ästhetik ergibt. Zwischen der Feinstofflichkeit aus Rissen, Unebenheiten und Pigmenten, die der Betrachter nur aus der Nähe wahrnimmt, und der gestalterischen Form und der Farbwirkung des Ganzen. Es entsteht eine Analogie zum Leben in der Abnutzung, Verwitterung und Patina dem Neuen gegenüber stehen.

Moesslang malt aktuell eine weitere Serie: Die hauptsächlich großformatigen Bilder der Serie Heels mit expressiven High Heels-Motiven in Acryl, die nicht nur Liebhaber hoher Absätze begeistern. In dieser Serie entstanden auch Assemblagen.

Die Serie Luxus“ ist mittlerweile abgeschlossen. Die kleinformatigen Bilder entstanden ebenfalls durch Marmormehl und andere Materialien und einem Überzug aus Blattgold und -silber sowie farbigen Elementen.

Der Künstler hat die meiste Zeit seines Lebens in München verbracht. Seit November 2014 hat er sein Atelier und seinen Lebensmittelpunkt nach Regensburg verlegt. Hier findet er Anregungen in den Jahrhunderte alten Mauern und Formen historischer Gebäude und Denkmäler.

Michael Moesslang ist studierter Graphic Designer
und freischaffender Künstler

Zudem ist er Professioneller Redner, Rhetorik-Trainer, Performance-Coach und Erfolgs-Autor (Link)

Michael Moesslang malt (Portrait)
Michael Moesslang stellt seine Farben selbst her

Vita

Februar–April 2017 Einzelausstellung HypoVereinsbank Flagship Regensburg

Ab April 2016 Präsentiert auf online-Galerie ARTvergnuegen.de

2015 Masterclass bei Gabriele Musebrink

September/Oktober 2015 Einzelausstellung Galerie am Ölberg, Regensburg

2015 Atelier in Regensburg

2014 Mitglied im Kunst- und Gewerbeverein Regensburg

2014 Fortbildungen bei Gabriele Musebrink und Gabriele Middelmann

2014 Atelier in Augsburg

2013 Ausstellung in einer Arztpraxis, München

Berufsbedingte Malpause 2002–2012

1994 Ausstellung in einer Filiale der Stadtsparkasse München

1993 Ausstellung in einer Arztpraxis, München

Internationaler Design-Preis Wiggins Teape, London, 1992

Internationaler Design-Preis TDC Type Directors Club New York, 1991 (Der Branchen-Oscar)

Studienreise Venedig 1986

Grafik-Design-Studium in München, abgeschlossen 1986

2 Semester Industrial Design

Teilnahme an 2 Gruppenausstellungen in Prien am Chiemsee

Kunst Leistungskurs

Ölmalerei mit 9 Jahren begonnen

Geboren 1961

Michael Moesslang, Fine Art
Portrait Michael Moesslang

Künstler-Atelier von Michael Moesslang in Stadtamhof, Regensburg